Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktueller Hinweis Coronavirus: Aufgrund der aktuellen Beschränkungen für Wirtschaft und Gesellschaft durch die Corona Pandemie werden auch zahlreiche Cannabis Messen entweder ganz abgesagt oder verschoben. Wir informieren Euch hier zum aktuellen Stand, aber bitte schaut gegebenenfalls auch noch mal auf die Website der Events für die Anmeldung und Registrierung.

 

Am 21. bis zum 23. August 2020 findet die Cannabismesse in Düsseldorf statt (Cannafair 2020.)

Die Entwicklung und die Zukunft des Cannabis.

Wie wohl bekannt ist, ist Cannabis in Deutschland nicht legal und ausschliesslich mit Rezept medizinisch erwerbbar.

Warum Düsseldorf als Standort?

  • Hohe Bevölkerungsdichte
  • Hohe Erreichbarkeit
  • Kurze Wege mit großem Einzugsgebiet

Die CannaFair ist für:

  • Fachleute
  • Besucher

Neben der Messe könnt Ihr auch eine Konferenz besuchen, auf der Speaker rechtlich, medizinisch etc. auf Cannabis eingehen. 

Speaker sind unter anderem: 

  • Andreas Müller, Richter
  • Maximilian Plenert, Autor
  • Florian Rister, Aktivist

Das medizinische Thema ist sehr wichtig, da regelmäßig neue Studien belegen, dass die Cannabis Medizin wirksam und schmerzlindernd ist. 
Auch wenn dies andauernd widerlegt wird, gibt es auch die Seite bei der Cannabis nachweislich schmerzlindernd wirkte und die Stimmung bei verbesserte. 
Hanf wirkt und Hand wirkt nicht. Was genau sollen wir daraus ziehen und was glauben, ohne in die Irre geführt zu werden? 

Dazu sind Messen und Konferenzen da, um uns aufzuklären und um uns Unsicherheiten, Zweifel zu nehmen und offene Fragen zu beantworten. 
Da die Politik sich hier eher quer stellt, anstatt aufzuklären, sind solche Veranstaltungen sehr wichtig. Gerade in Deutschland, wo noch sehr veraltete und altmodische Sichtweisen auftreten und Cannabis eher auf die Schiene des kriminellen Dealers und des von der Spur abgekommenen Junkies geschoben wird. 

Wer sich die Vorträge der Fachleute anhören möchte, kann dies auf der Cannafair 2020 in Düsseldorf.