Aus Pearl Hanfsamen ziehst du ganz besondere Hanfpflanzen. Es gibt sie in unterschiedlichen Sorten und nicht umsonst haben die Pearl-Sorten den Begriff Perle in ihrem Namen. Denn diese Cannabissorten sind wirkliche Perlen. Um die Pearl-Sorten so zu erhalten, wie man sie heute kennt, haben berühmte Züchter viel Zeit investiert. Mit genialen Kreuzungen sind so irgendwann die drei Pearl-Sorten entstanden, die jedem das gewisse Extra bringen. Seit mehr als 20 Jahren kann sich die Cannabiswelt daher über die Pearl Hanfsamen freuen, die selbstverständlich vielerlei Vorzüge mitbringen.

PEARL HanfsamenHybrid überwiegend Sativa
Blütezeitje nach Sorte zwischen 43 bis 75 Tage
Ertrag Indoorje nach Sorte zwischen 350-500g/m²
Pflanzenhöhe Indoorje nach Sorte zwischen 100 cm bis 150 cm
Ertrag Outdoorje nach Sorte zwischen 350-500g/m²
Pflanzenhöhe Outdoorje nach Sorte zwischen 100 cm bis 150 cm
THC-Gehaltje nach Sorte 6-20% – mäßig bis hoch
GesamteindruckEmpfehlenswert

Genetisch auch an die Outdoorzüchtung angepasst

Pearl Hanfpflanzen sind tolle Hybride, bei denen sich die Vorzüge von Kreuzungen richtig gut zeigen. Denn schon für das Anbauen der Pearl Hanfsamen haben die Kreuzungen bewirkt, dass sich die Pearl-Sorten auch in unseren Breitengraden sehr gut draußen züchten lassen. Genetisch haben die Pearl-Sorten nämlich jetzt so eine Veranlagung, dass ein kontinentales Klima mit teilweise kühlen und feuchteren Wetterbedingungen diesen Hanfpflanzen nicht wirklich etwas ausmacht. Natürlich mögen sie es nicht zu kalt, aber ein durchschnittlicher Sommer in Europa oder sogar in den nordeuropäischen Ländern ist für Pearl Hanfpflanzen völlig ausreichend. Daher lassen sich Pearl Hanfpflanzen auch ideal für die Outdoorzüchtung nutzen. Dennoch kann man die Pearl Hanfsamen natürlich auch drinnen oder in einem Ge