AJAX progress indicator
Suche:
(leer)
  • Autoflowering
    Beim Autoflowering handelt es sich um spezielle Hanfsamen, die einen besonders kurzen Wachstumszyklus in exakt planbaren Phasen bieten. In der Regel kommen Seeds für das Autoflowering beim Cannabis Indoor Growing zum Einsatz, werden also mit vorgegebenen Zeiten für die Beleuchtung ohne(...)
  • Bhang
    Bhang ist ein Getränk mit Cannabis, das mit Milch und Honig zubereitet wird. Vor allem in Südasien und Indien spielt Bhang traditionell eine große Rolle und erfreut sich größer Beliebtheit, wird dazu von den Behörden oft toleriert. 
  • Blunt
    Ein Blunt ist eine aus Tabakblättern gerollte Cannabis-Zigarre. Im Unterschied zum Joint enthält auch das Papier selbst den Wirkstoff des Tabaks und das ist zusammen mit dem enthaltenen Hanf vergleichsweise stark. Blunts sind vor allem in den USA und in der Karibik verbreitet. 
  • Bong
    Die Bong ist eine größere Wasserpfeife aus Glas, Holz, Metall oder Keramik. Hanfkonsumenten setzen auf die zuverlässig starke und schnelle Wirkung bei der Bong, es gibt im Fachhandel sehr viele Modelle in allen Größen und Varianten. 
  • Buds
    Die Buds sind die an der Hanfpflanze ausgewachsenen Blüten, das typische Marihuana. Jeder Bud wird getrocknet und kuriert und lässt sich dann per Vaporizer, Joint und in vielen anderen Formen konsumieren. 
  • Budtender
    Ein Budtender ist dem Barkeeper vergleichbar und bezeichnet einen Fachhändler im Cannabis Geschäft in den USA oder Kanada. Auch die Mitarbeiter in den Coffee Shops der Niederlande können als Budtender betrachtet werden, sie bieten den Kiffern und Hanfpatienten Beratung zum Cannabis in all(...)
  • Cannabidiol
    Cannabidiol, kurz CBD, ist ein Cannabinoid und damit wirksamer Inhaltsstoff der Hanfpflanze. Beim Konsum wirkt es nicht berauschend, sondern hat vielseitige körperliche Effekte, die Anwendung finden in den Bereichen Medizin, Wellness, Beauty und gesunde Lebensweise. 
  • Cannabinoid-Rezeptoren
    Als Teil des körpereigenen Endocannabinoid-System bezeichnen die Cannabinoid-Rezeptoren Andockstellen in den Zellen. Kommt es zu einer Verbindung beispielsweise durch den Konsum von Cannabis, dann werden an den Rezeptoren die typischen Empfindungen ausgelöst. Die bis dato bekannten(...)
  • Cannabinoide
    Als Cannabinoide werden die wichtigsten Inhaltsstoffe der Hanfpflanze bezeichnet. Mittlerweile kennt die Forschung mehr als einhundert Cannabinoide, die bekanntesten sind das körperlich aktive CBD und das berauschende THC. 
  • Cannabis Konzentrate
    In Speisen und Getränken, aber auch pur als konsumierbares Wachs, als Splitter und weiche Substanz erhältlich bieten Cannabis Konzentrate besonders puren und potenten Genuss. Einnehmen lassen sich die Produkte entweder per Inhalation mit dem Vaporizer oder im Essen und Trinken, was dem legalen(...)
  • Cannabismedizin
    Cannabismedizin nutzt gezielt die Inhaltsstoffe der Hanfpflanze für einen therapeutischen Ansatz. Hochwertige Cannabismedizin lässt sich auf verschiedene Weise konsumieren, dabei spielen Dosis und Hanfsorte ebenfalls eine Rolle. 
  • CBD
    CBD bezeichnet das in der Hanfpflanze vorhandene und beim Cannabiskonsum wirksame Cannabidiol. Dieses ist nicht berauschend, aber körperlich wohltuend. In vielen Ländern ist CBD legal und wird als Medizin und für Wellness verwendet. 
  • CBN
    CBN meint mit dem Cannabinol einen Bestandteil der Hanfpflanze. Im Vergleich zu anderen Cannabinoiden ist CBN auch ein Abbauprodukt und eher selten zu finden. In der medizinischen Anwendung werden Studien zu CBN als Mittel zum Ein- und Durchschlafen durchgeführt. 
  • Coffee Shops
    Coffee Shops sind Verkaufsstellen für Haschisch und Marihuana in den Niederlanden. Einkaufen darf nur, wer bereits volljährig ist und es gibt je nach Geschäft ein Limit bei den Abgabemengen. Seit Jahrzehnten rechtlich geduldet sind die niederländischen Coffee Shops nicht direkt legalisiert und(...)
  • Dispensaries
    Dispensaries sind die Fachgeschäfte für Cannabis in den USA und Kanada. Dort können Erwachsene Hanf bis zu einer bestimmten Menge kaufen als Haschisch, Marihuana oder Konzentrate. Eine Dispensary braucht für die Eröffnung die Lizenz der Gemeinde und bei Eintritt ist der Ausweis vorzuzeigen, da(...)
  • Feminisierte Hanfsamen
    Feminisierte Hanfsamen sind genetisch für die Zucht von garantiert weiblichen Cannabis Pflanzen optimiert. Dadurch wird das Risiko abgestellt, beim Gras anbauen auch männliche Spots zu züchten, die kein Marihuana produzieren und weiblichen Hanf befruchten. Geeignet sind die feminisierten(...)
  • Filter
    Der Filter ist beim Konsum von Cannabis sowohl für den Joint in Gebrauch wie auch als Einsatz bei bestimmten Pfeifen oder Verdampfern. Damit werden Schadstoffe herausgefiltert, der Rauch beim Kiffen ist weniger kratzig. 
  • Gras auf dem Dachboden
    Indoor Growing bezeichnet das Anbauen von Cannabis in geschlossenen Räumen. Wichtig sind Beleuchtung, Temperatur und die passenden Hanfsamen. Vorteile beim Indoor Growing sind ein schnelles und sicheres Wachstum, hochwertiges Saatgut und ein hoher Ertrag - dafür steigt allerdings die(...)
  • Gras im Wald
    Outdoor Growing bezeichnet das Anbauen von Cannabis im Freien. Für Licht und Wärme sorgt die Sonne, der Hanf braucht aber ausreichend Bewässerung, Dünger und sollte vor Schädlingen geschützt sein. Vorteile beim Outdoor Growing sind der hohe Ertrag und die geringen Kosten, allerdings ist die(...)
  • Gras-Shops
    Dispensaries sind die Fachgeschäfte für Cannabis in den USA und Kanada. Dort können Erwachsene Hanf bis zu einer bestimmten Menge kaufen als Haschisch, Marihuana oder Konzentrate. Eine Dispensary braucht für die Eröffnung die Lizenz der Gemeinde und bei Eintritt ist der Ausweis vorzuzeigen, da(...)
  • Graskiste
    Eine Growbox ist ein speziell gefertiges Gehäuse für den Anbau von Cannabis. Die Box für die Hanf Zucht kann aus Textil sein, aus Holz, Plastik und sogar vollautomatisch alle wichtigen Prozesse für das Wachstum der Graspflanzen übernehmen. Es gibt unterschiedlichen Größen und der Preis einer(...)
  • Growbox
    Eine Growbox ist ein speziell gefertiges Gehäuse für den Anbau von Cannabis. Die Box für die Hanf Zucht kann aus Textil sein, aus Holz, Plastik und sogar vollautomatisch alle wichtigen Prozesse für das Wachstum der Graspflanzen übernehmen. Es gibt unterschiedlichen Größen und der Preis einer(...)
  • Hanfsamen
    Hanfsamen sind die zum Keimen der Cannabispflanze erforderlichen Stecklinge. Wer Cannabis anbauen möchte, findet eine große Auswahl Hanfsamen, die sich outdoor, indoor oder als besonders schnelles Autoflowering züchten lassen. 
  • Hasch
    Haschisch bezeichnet das gepresste Harz aus der Hanfpflanze. 
  • Haschisch
    Haschisch bezeichnet das gepresste Harz aus der Hanfpflanze. 
  • Haze
    Haze bezieht sich auf eine ganze Reihe von Hanfsorten, für die es in Auswahl entsprechende Seeds zum Anbauen gibt. In der Regel ist Haze Cannabis sativa-dominiert, wirkt also eher belebend, macht kreativ und die THC-Werte sind höher als bei vielen anderen Sorten. Berühmte Varianten sind zum(...)
  • Headshop
    Der Headshop ist ein Fachgeschäft für Zubehör rund um Cannabis und den Hanfkonsum. Angeboten werden zum Beispiel Bongs, Filter und Vaporizer zum Verdampfen von Gras. Meistens findet sich aber auch Fachliteratur etwa zum Cannabis anbauen und mittlerweile führen die Läden CBD-Produkte mit(...)
  • Indoor Growing
    Indoor Growing bezeichnet das Anbauen von Cannabis in geschlossenen Räumen. Wichtig sind Beleuchtung, Temperatur und die passenden Hanfsamen. Vorteile beim Indoor Growing sind ein schnelles und sicheres Wachstum, hochwertiges Saatgut und ein hoher Ertrag - dafür steigt allerdings die(...)
  • Joint
    Joint bezeichnet die wahlweise mit Marihuana oder Haschisch, manchmal noch zusätzlich mit Tabak vermischte Cannabis-Drehzigarette. 
  • Kiffen
    Kiffen ist der klassische, subkulturelle Begriff für das Rauchen oder Verdampfen von Cannabis. Dabei gibt es verschiedene Konsummethoden wie Joint, Bong, Eimer und Vaporizer. Die Wirkstoffe von Hanf werden beim Kiffen über die Lunge absorbiert. 
  • Kush
    Kush bezeichnet eine vielseitige Familie von Hanfsorten, die ihren Ursprung in Süd- und Zentralasien rund um den Hindukusch haben. Es gibt sowohl noch natürliche Landrassen wie auch eine Menge Kreuzungen und damit Hybride, wobei der Indica Anteil zusammen mit recht viel THC beim Kush-Cannabis(...)
  • Marihuana
    Marihuana bezeichnet die getrockneten Blüten der Hanfpflanze.
  • Nutzhanf
    Nutzhanf ist rauscharmes Cannabis, bei dem der THC-Anteil bei 0,2% oder weniger liegt. Verwendet wird Nutzhanf für Kleidung, Seile oder auch für hochwertiges CBD-Öl, so dass der legale Anbau in den letzten Jahren stark zugenommen hat. 
  • OG Kush
    OG Kush meint in der Regel Organic Kush und bezieht sich auf Kush-Hanfsorten, die ohne Zugabe von Pestiziden und belastenden Düngemitteln angebaut wird. Generell wird der Zusatz OG im professionellen Cannabis Handel für diese Art Bio-Siegel verwendet. Manchmal allerdings sind mit Kush OG auch(...)
  • Outdoor Growing
    Outdoor Growing bezeichnet das Anbauen von Cannabis im Freien. Für Licht und Wärme sorgt die Sonne, der Hanf braucht aber ausreichend Bewässerung, Dünger und sollte vor Schädlingen geschützt sein. Vorteile beim Outdoor Growing sind der hohe Ertrag und die geringen Kosten, allerdings ist die(...)
  • Papers
    Papers sind in verschiedenen Längen und Stärke erhältliche Papierstreifen, die sich zum Rollen eines Joints oder einer Zigarette eignen. 
  • Schwarzmarkt
    Als Schwarzmarkt bezeichnet man beim Cannabis Angebot und Nachfrage, wenn Hanf nicht legalisiert ist. Der Handel mit Haschisch und Marihuana kann in geschlossenen Räumen stattfinden, im öffentlichen Raum oder im Internet online. Das Angebot auf dem Cannabis Schwarzmarkt wird vom Dealer(...)
  • Seeds
    Hanfsamen sind die zum Keimen der Cannabispflanze erforderlichen Stecklinge. Wer Cannabis anbauen möchte, findet eine große Auswahl Hanfsamen, die sich outdoor, indoor oder als besonders schnelles Autoflowering züchten lassen. 
  • Sieb
    Als Sieb wird eine Art Auffangvorrichtung bei der Bong bezeichnet, die das Cannabis festhält damit es sich anzünden und rauchen lässt. Das Sieb lässt sich leicht wechseln und reinigen, ist meistens aus Metall gefertigt. Für das Eimer rauchen wird häufig ein selbst gebasteltes Sieb aus Alufolie(...)
  • Skunk
    Skunk ist einmal der umgangssprachliche Begriff für Cannabis auf dem Schwarzmarkt, bezeichnet aber auch Hanfsorten und dazugehörige Strains. So ist beispielsweise Skunk#1 ein Hybrid und es finden sich Anteile von Acapulco Gold und Afghan, dazu gibt es Skunk Kreuzungen bei bestimmten Cannabis(...)
  • Vaporizer
    Der Vaporizer bezeichnet ein Gerät zum Verdampfen von Cannabis, Tabak und anderen Kräutern. Dabei wird der Inhalt nicht verbrannt, sondern lediglich auf einstellbarer Wärmestufe passgenau erhitzt. 
  • Zigi
    Ein Blunt ist eine aus Tabakblättern gerollte Cannabis-Zigarre. Im Unterschied zum Joint enthält auch das Papier selbst den Wirkstoff des Tabaks und das ist zusammen mit dem enthaltenen Hanf vergleichsweise stark. Blunts sind vor allem in den USA und in der Karibik verbreitet. 
  • 420
    420 ist eine Art Zahlencode für den 20. April, der als inoffizieller Feiertag der Kiffer und Hanfpatienten begangen wird. Häufig finden Demonstrationen für die Freigabe von Hanf statt. Als Gründer dieser Festivitäten gelten amerikanische Jugendliche, die sich am 20.4. Anfang der 70er Jahre zum(...)