Lade Veranstaltungen

In Deutschland ist Cannabis auf Rezept sehr beliebt und als Heilmittel schätzen immer mehr Patienten die zuverlässige, gut verträgliche Wirkung solcher Präparate. Weil zudem die Legalisierung für Hanfprodukte auch als Genussmittel bevorsteht, gibt es von Ethypharm nun verstärkt die entsprechende Weiterbildung für Experten aus dem medizinischen Bereich. Ärzte und Apotheker können sich für die Veranstaltung anmelden und erhalten dafür CME-Punkte. Einen Überblick zu den einzelnen Events, die von August bis Ende Oktober 2022 im Netz laufen, haben wir hier gleich mal am Start. Die Teilnahme lohnt sich, denn es warten eine Menge spannender Themen und der Veranstalter informiert zum Beispiel über das Gras in der Schmerztherapie und zu Aspekten wie der korrekten Lagerung der Naturprodukte mit THC. Eine rundum versierte Fortbildung für Mediziner, die Cannabis als Therapeutikum verordnen und ein Pflichttermin für alle, die auch weiterhin stets die bestmögliche Beratung und Fürsorge für Hanfpatienten leisten möchten – alle Daten zur Anmeldung und für die Kontaktaufnahme finden unsere Leser direkt neben dem Bericht.

Medizinalhanf in Deutschland und die internationale Hanf Forschung im Blick

Als kompetentes Unternehmen im Bereich von therapeutischem Marihuana bietet Ethypharm über drei Monate bis dato vier Webinare an und aufgrund der großen Nachfrage durch Ärzte sind weitere Veranstaltungen nicht ausgeschlossen. Dazu werden wir selbstverständlich zeitnah informieren.  

Highlights sind im kommenden Herbst 2022 nicht nur die Themen, die möglichst viel zu den wichtigsten Aspekten von Cannabis auf Rezept abdecken sollen, sondern auch die Dozenten selbst.

Der Veranstalter lädt erfahrene Mediziner ein und Wissenschaftler, die auf dem neusten Stand sind beim Medizinalhanf als natürlicher Option für die ärztliche Behandlung einer ganzen Reihe von Indikationen und Erkrankungen. Quasi täglich gibt’s vor allem aus Nordamerika neue Studien zum Marihuana und zu besonderen Hanfprodukten, die häufig eine Standardtherapie etwa bei Schmerzen, Schlafstörungen und Autoimmunerkrankungen ergänzen und verbessern können.

Eine vielseitige und aktuelle Fortbildung zum Cannabis als Heilmittel ist dringend erforderlich

Jenseits der Verordnung in den Arztpraxen und der Ausgabe von Grasblüten durch die Apotheke dürften sich in Zukunft noch viel mehr Menschen für Cannabis auch als Medizin und Therapeutikum interessieren. Ethypharm wählt deshalb ganz bewusst ein Programm für die Hanf Webinare, das sowohl Grundlagen wie eben auch die derzeit besonders interessanten Entwicklungen abdecken soll.

Mindestens vier online Veranstaltungen stehen für medizinische Fachkräfte ab August 2022 zur Verfügung:

Cannabis Webinar Ethypharm

Bei Interesse an einem oder auch mehreren Webinaren bitten wir um direkte Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter Ethypharm. Eine E-Mail reicht, das Team vom Hanf Spezialisten wird dann zu allen Fragen umgehend Auskunft geben. Alle Infos sind hier in der Übersicht aufgelistet.

Wir wünschen den Machern, Dozenten und Teilnehmern viel Erfolg und freuen uns schon auf mehr Spezialisten zum Thema, schließlich braucht Deutschland beim Cannabis auf Rezept Expertise und Fachwissen immer und die Patienten bekommen dank solcher Weiterbildung die bestmögliche Behandlung garantiert.