Eine Growbox ist nicht ganz billig – aber vor allem bei den neuen “alles-inklusive-Growboxen” mit geeignetem Licht, Venitaltor und vielen mehr an technischen Extras handelt es sich um gut investiertes Kapital, wenn Cannabis zuhause angebaut werden soll. Der Indoor Anbau von Cannabis ist über die Jahre hinweg immer beliebter geworden. Wenn man es richtig aufzieht und sich nicht von Fehlschlägen entmutigen lässt, dann erhältst Du gerade beim Anbau mit einer Growbox eine schöne Menge an hochqualitativer Rauchware, mit fantastischen THC Werten und das für einen Bruchteil des Straßenpreises. Stell Dir eine Anlage zur Hanf Zucht einfach als komplett abgeschlossenes Ökosystem vor, mit eigener Sonne, Lichtphasen, dem festen (oder lockeren) Grund und Boden und vor allem einer internen Windproduktion. Das hält die Pflanzen gesund und unterstützt das schnelle wie ertragreiche Wachstum in der Growbox. Eine Aufzuchtanlage arbeitet also wie ein kleiner Garten, mit dem Unterschied, dass Du die vollständige Kontrolle über die Umweltbedingungen hast und damit vor wetterbedingten Überraschungen wie zu trockenen Sommern oder einem zu regenreichen Herbst sicher bist.

Die Größe der Growbox: Platz muss sein!

Man hänge eine Lampe in einen Schrank oder eine Besenkammer, verkleide diese “Growbox” von innen mit Alufolie, stelle einen Topf mit einem Samen dazu und schon kannst Du dich Hanfbauer nennen? So einfach ist es natürlich nicht, aber es gibt diese Geschichten von frühreifen Züchtern, welche mit ersten Gehversuchen in Form einer Stehlampe und einem Schreibtischfach auf dem Berufsschulhof für Furore sorgten.

Irgendwann macht sich jeder Kiffer, dem diese Geschichten zu Ohren kommen sind, so seine Gedanken in die Grasproduktion einzusteigen. Und hier liefert uns die Cannabis Industrie mittlerweile die von Kiffern gewünschten Lösungen. Zu Hause THC anbauen ist so einfach wie nie zu vor und das vor allem dank einer Schweizer Firma, welche Anfang der 1990er die erste professionelle Growbox auf den Markt brachte. Perfekt für den Heimgebrauch haben die kleinsten Growboxen mittlerweile nur noch eine Seitenlänge von 50 cm und eine Höhe von nicht mehr als 1 – 1,20 Meter. Wir raten dringend davon ab, auf kleinere Boxen und Lösungen zurückzugreifen! Einsteiger und Anfänger sind besser in der größenmäßigen Mittelklasse aufgehoben, diese beginnt bei ungefähr 80cm und bietet klassische Modelle für Beginner.

Volumen für die Ernte: Der beste Allrounder für Fortgeschrittene ist wahrscheinlich eine Growbox mit den Maßen 1m x 1m x 2m. Da alle Maßeinheiten zu Leuchtmitteln und Filtergrößen meist für den Quadratmeter bereitgestellt werden, entfällt somit die große Rechnerei, ob Luftvolumen und Lichtstärke zu der jeweiligen Growbox passen.

Für Leute mit mehr Platz und minimalen Risiken von außen gibt es selbstverständlich auch größere Angebote, bei denen man von einem Growzelt reden kann. Die Kantenlänge der Grundfläche beträgt dann zwischen 2,40m für ambitionierte Gärtner und 5m für den Kleinunternehmer. Damit ist aber das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Für den gehobenen Geschmack und großen Geldbeutel eines anspruchsvollen Hanfbauern gibt es mittlerweile auch komplett computergesteuerte und völlig autonome Aufzuchtsysteme welche über getrennte Wachstums- und Blütekammern sowie integrierte Aktivkohlefilter und Zu- und Abluftsysteme verfügen. Diese Modelle schauen von außen aus wie ein Kühlschrank.

Der erste Growschrank wurde 1993 von der Schweizer Firma „Growbox“ in einer Scheune in Kleinserie produziert. Einige Modelle laufen nach Angaben des Herstellers noch heute.

Geeignete Growbox für zuhause kaufen

Es gibt inzwischen eine gute Auswahl, qualitativ hochwertiger Growboxen für zuhause. Sinnvoll ist es insbesondere für Anfänger hier, auf komplette Sets zurückzugreifen. Denn diese enthalten neben der Growbox auch das Belüftungsset und die geeignete Lampe(n).

GrowboxProduktnameGrösseExtrasBestellen
urban Chili LED BOARD Growbox Komplettset – Growschrank Seturban Chili LED BOARD Growbox Komplettset – Growschrank Set60x40x120cm 
  • Moderne Growbox für Zuhause – leise, effizient & verschliessbar
  • Vollspektrum LED mit 144x Samsung Chips auf 65 W
  • 6 x 3-lagige Carbonfilter im Abluftsystem, 85W im Vollbetrieb
  • Design Elemente aus Vollholz
  • Low Temp, 2 Area System
top empfehlung

Bestellen

1699,00 €

Growbox GrowPRO 2.0 XSGrowbox GrowPRO 2.0 XS 60x60x140cm
  • beste Reflektionswerte durch Silver Mylar Innenbeschichtung
  • gute platzierte Luft Ein- und Auslässe
  • langlebiges Obermaterial und 100 PVC frei
  • gut bebilderte Growbox Aufbauanleitung
  • SuperFlap System

Bestellen

66,56 €

Growbox GrowPRO 2.0 SGrowbox GrowPRO 2.0 S80x80x160cm
  • 100% lichtdicht und PVC frei
  • Silver Mylar für höchste Reflektionswerte
  • Alle Lufteinlässe am richtigen Platz und SuperFlap System
Bestellen 79,82 €
Growbox GrowPRO 2.0 LGrowbox GrowPRO 2.0 L

 100x100x200cm

  • beste Reflektionswerte durch Silver Mylar Innenbeschichtung
  • gute platzierte Luft Ein- und Auslässe
  • langlebiges Obermaterial und 100 PVC frei
  • gut bebilderte Growbox Aufbauanleitung & SuperFlap System

Bestellen

92,57 €

Growbox GrowPRO 2.0 XS Grow Set Indoor 125W EcoGrowbox GrowPRO 2.0 XS Grow Set Indoor 125W Eco60x60x140cm
  • AKF Growbox Belüftungssystem inkl. Prima Klima Aktivkohlefilter und Rohrventilator
  • Hammerschlag Reflektor inkl. Stromkabel und Elektrox ESL 125W 6500K Wuchsspektrum
  • EasyRolls & zwei Zeitschaltuhren

Bestellen

279,00 €

Growbox GrowPRO 2.0 S Grow Set Indoor  250WGrowbox GrowPRO 2.0 S Grow Set Indoor  250W80x80x160cm
  • AKF Growbox Belüftungssystem inkl. Prima Klima Aktiv-Kohlefilter und Rohrventilator
  • Lumatek 250W Super-Lumen Vorschaltgerät 4-Stufen regelbar, Hammerschlag Reflektor und GIB Lighting 250W Flower Spectre Natriumdampflampe
  • EasyRolls & zwei Zeitschaltuhren

Bestellen

399,00 €

Growbox GrowPRO 2.0 L - Grow Set Indoor 250W Grow Set PremiumGrowbox GrowPRO 2.0 L – Grow Set Indoor 250W Grow Set Premium100x100x200cm
  • Silver Mylar Innenbeschichtung
  • AKF Growbox Belüftungssystem inkl. Prima Klima Aktivkohlefilter und PK Rohrventilator
  • Lumatek 250W 4-Stufen regelbar, Adjust-A-Wings Avenger Medium, GIB Lighting 250W Flower und Growth Spectre Natrium-/Metallhalogendampflampe
  • EasyRolls & zwei Zeitschaltuhren

Bestellen

569,00 €

Wie ist eine Growbox aufgebaut?

Die meisten industriell hergestellten Cannabis Aufzuchtstationen ähneln sich beim Äußeren und dem Innenleben. Sie bestehen von außen betrachtet aus einem dichten schweren Stoff, meistens in klassischem Schwarz, welcher über zusammensteckbare Zeltplanen gespannt wird. Der Innenraum bietet eine lichtdichte Beschichtung aus ebenfalls klassischem und vor allem reflektierenden Weiß.

Glänzend: Es gibt in der Grower Community eine langlebige und hitzig geführte Diskussion, ob eine silberne Beschichtung am besten für die Growbox geeignet ist. Die meisten selbstentworfenen und selbstgebauten Growboxen und Growschränke setzen für den Innenraum auf Silber- oder Reflexionsfolie, aber damit liegt man keinesfalls so richtig. Rein physikalisch gesehen ist Weiß die bessere Alternative, weil eine reine weiße Wand fast 20 Prozent mehr Licht reflektiert als Silberfolie.

Die Growbox sollte vor allem lichtdicht sein. Die Zeltwand muss dazu mindestens 3 Öffnungen aufweisen, für Zu – Luft, Ab – Luft sowie einen Kabelzugang für Lampe und die benötigten Stromanschlüsse. Für einen LED Grow etwa benötigen wir keinen Reflektor, da die Lampe ihr Licht nach unten abstrahlt. Belüftung und Ventilator für die Luftzirkulation in unserer Growbox sind ebenfalls wichtig genauso wie die Geruchsfilterung durch ein ausreichendes Aktivkohlefiltersystem – der markante Duft von Cannabis bei der Aufzucht ist nicht zu unterschätzen! Die Verkabelung einer Growbox sollte den üblichen Sicherheitsb