Ist eine Cannabissorte mit einer guten Genetik ausgestattet, dann können die Grower schon viel von ihr erwarten. Cali Bay Dream feminisiert ist so eine Hanfsorte, die bestimmt bei vielen Growern gut ankommen wird. Mit den Sorten OG Kush und Grand Daddy Purple als Eltern bringt Cali Bay Dream feminisiert gute Voraussetzungen mit, um nicht nur ein tolles High mit den 25 Prozent THC zu erzeugen. Auch bei medizinischen Problemen ist dieses Cannabis ideal einsetzbar und lindert so die unterschiedlichsten medizinischen Probleme. Zudem lassen sich Cali Bay Dream feminisiert Hanfsamen beziehungsweise die Cannabispflanze sehr einfach anbauen, wenn auch nur drinnen. Das macht aber nichts, denn das süße Geschmackserlebnis lässt am Ende jeden Aufwand klein erscheinen.

 

CALI BAY DREAM FEMINISIERT  Hybrid aus Indica und Sativa
Blütezeit ~ 60 bis 65 Tage
Ertrag Indoor ~ 550g/m²
Pflanzenhöhe Indoor 100 cm bis 130 cm
Ertrag Outdoor nicht für Outdoor geeignet
Pflanzenhöhe Outdoor nicht für Outdoor geeignet
THC-Gehalt 25% – sehr hoch
CBD-Gehalt 2%
Gesamteindruck Sehr Empfehlenswert

Eine Hanfpflanze für das Indoor-Growing

Es gibt Hanfpflanzen, die zeigen vor allem beim Outdoor-Growing ihre ganze Pracht. Aber nicht jede Cannabissorte ist auch dafür geeignet, draußen angebaut zu werden. Cali Bay Dream feminisiert gehört zu diesen Sorten, die draußen nur schlecht bis mäßig angebaut werden können. Ihr Metier ist das Indoor-Growing. Drinnen entfaltet diese Hanfpflanze ihr ganzes Potenzial und wird den Grower sicherlich erstaunen. Denn obwohl Cali Bay Dream nicht ganz so groß wird, was bei der Indoor-Zucht vielleicht auch von Vorteil ist, bringt die Cannabispflanze dicke Buds hervor, die richtig schön klebrig sind. So ist die Pflanze auch optisch schön anzusehen. Die blassen Grüntöne haben schöne goldene Flecken. Damit zeigt sich dann auch die volle Vollendung des Aufwands, den die Grower für die Aufzucht von Cali Bay Dream feminisiert betrieben haben. Wobei, so viel Aufwand muss es gar nicht sein. Diese Cannabispflanze ist sehr anspruchslos und benötigt nur die normale Pflege. Schließlich ist die Pflanze resistent gegenüber Pilzen und anderen Schädlingen und braucht so auch nicht ganz besonders gepflegt werden. Grower wissen das bestimmt zu schätzen.                                                       

Es gibt viel zu ernten mit den Cali Bay Dream feminisiert Hanfsamen

Dicke Buds bildet die Cali Bay Dream feminisiert Hanfpflanze aus, die auch richtig schön klebrig sind. Da kann sich jeder gut vorstellen, dass sich das auch im Ernteertrag widerspiegelt. Obwohl Cali Bay Dream nicht wirklich in die Höhe schießt, bringt sie doch mit rund 550 Gramm pro Quadratmeter nach etwa 60 bis 65 Tagen einen tollen Ernteertrag hervor, der das Growerherz höherschlagen lässt.

Der THC-Gehalt ist schon sehr hoch

Ein hoher THC-Gehalt ist schon ganz gut, zumindest, wenn man nicht gerade das erste Mal Cannabis raucht. Für den blutigen Einsteiger ist Cali Bay Dream feminisiert daher nur bedingt empfehlenswert. Schließlich bringt diese Cannabissorte einen THC-Gehalt von sagenhaften 25 Prozent mit und haut damit also richtig rein. Wer schon etwas mehr gewohnt ist, der wird in dieser Hanfsorte also einen neuen guten Freund finden, mit dem er in andere Sphären gelangen kann. Schließlich sorgen die 25 Prozent THC für ein absolut geniales High.

Das Glücksgefühl sprudelt nur so mit diesem Cannabis

Der hohe THC-Gehalt von Cali Bay Dream feminisiert sorgt für ein High, das abwechslungsreich sein kann. Zunächst verspürt der Konsument sicherlich ein euphorisches High, das mit vielen Glücksgefühlen gespickt ist. Aber auch die Konzentration kann gesteigert sein und zudem ein regelrechter Energieschub erfolgen. Wer also etwas antriebslos ist, der wird es nach dem Rauchen von Cali Bay Dream bestimmt nicht mehr sein.

Im medizinischen Bereich zeigt Cali Bay Dream feminisiert viele Vorzüge

Zwar hat Cali Bay Dream feminisiert einen hohen THC-Gehalt, mit zwei Prozent aber nur einen niedrigen CBD-Gehalt. Dennoch ist diese Cannabissorte als idealer Partner für medizinische Einsätze geeignet. Ob zur Schmerzlinderung, zur Stressbefreiung, zur Linderung von anderen psychischen Unstimmigkeiten oder zur Bekämpfung von Krämpfen, Cali Bay Dream zeigt sich im therapeutischen Einsatzgebiet ausgesprochen vielseitig und nützlich. Daher kann diese Hanfsorte sowohl bei physischen Problemen als auch bei psychischen Problemen ein sehr gutes Mittel zur Linderung sein.

Der süße Geschmack ist für Süßliebhaber genau richtig

Wer den süßen Geschmack beim Cannabis liebt, der wird bestimmt auch Cali Bay Dream sehr mögen. Bei dieser Cannabissorte ist die Süße im Vordergrund, was sie zur idealen Sorte für Süßliebhaber macht. Genau definieren lässt sich das süße Aroma nicht, aber im Mund schmeckt man sofort, dass hier die süßen Geschmacksknospen auf der Zunge aktiviert werden. Zum genießen ist Cali Bay Dream feminisiert daher auf jeden Fall.