Autoflowering Cannabissamen bieten für Züchter jeglicher Art hervorragende Eigenschaften. Das gilt im besonderen Maße für den Anbau ohne technische Hilfsmittel. Die vegetative Phase inklusive Blütezeit ist bei den meisten Automatic Hanfsamen in weniger als drei Monaten erledigt. Das bedeutet, Ernten sind mehrfach im Jahr möglich, was für Cannabis-Selbstversorger perfekt ist. Der Ertrag ist zwar nicht mit den üblichen Mengen zu vergleichen, die vom Lichtzyklus abhängige Hanfpflanzen einbringen, dafür kann der Marihuanazüchter fortwährend über das ganze Jahr kostbare Blüten zusammentragen. Dabei ist der größte Vorteil von selbstblühenden Automatic Hanfsamen die frühe Reife. Dadurch lassen sich beim Outdoor Growing verschiedene Probleme direkt beim Hanfsamen kaufen vermeiden und potente Cannabisblüten sind garantiert.

Züchter umgehen mit Autoflowering Samen die Gefahr von Schimmel und sonnenarmen Spätsommertagen. Die meisten Cannabissorten benötigen von der Keimung bis zur vollendeten Blüte mindestens fünf Monate, wobei die Ernte Ende September oder gar erst im Oktober erfolgt. Viele Sonnenstunden und Wärme für hochwertige Buds sind in dieser Jahreszeit nicht planbar. Äste können durch das Gewicht der Blüten abbrechen oder die harzigen Buds saugen das Regenwasser wie ein Schwamm auf und der Grower wird kurz vor der Ernte um seinen Lohn gebracht. Die Selbstblüher hingegen können ebenfalls im Mai ausgepflanzt werden und mit viel Sonne und Hitze im Hochsommer Ende Juli bereits fertige Hanfblüten liefern. Die Automatic Hanfsamen eignen sich für verschiedene Anbaumethoden.

Der kompakte Wuchs ist in allen Bereichen perfektioniert, um durch Eigenanbau schnell, hochwertiges Cannabis zu erhalten. Für ein Grow-Zelt- oder -Schrank sind automatisch blühende Samen ebenfalls eine gute Wahl. Die Höhe lässt sich leicht regulieren und die Beleuchtung braucht keine sensible Handhabung, da die Autoflowering Pflanzen mit ihrer Geschlechtsreife die Blüte automatisch einleiten. Es können sogar Hanfpflanzen in unterschiedlichen Vegetationsphasen mit denselben Lichtverhältnissen in einem Raum zusammenwachsen und kontinuierliche Erträge einbringen. Wer sich mit den Anbauanforderungen der selbstblühenden Cannabispflanzen auseinandersetzt, erkennt schnell die Vorzüge von konstanten Ernten, die auch im Winter, bei ausreichend Licht und Wärme, zuhause ohne künstliches Licht möglich sind. In unserem Portfolio haben unsere Cannabis-Experten eine Auswahl der besten Autoflowering Seeds vorbereitet.

Nach oben