Eine sicherlich nicht ganz so uninteressante Cannabissorte ist Cookies Krush. Die Hanfpflanze trägt ihren Namen zu Recht und besitzt einen Genpool, der bisher noch nicht ganz entschlüsselt ist. Quasi als „Zufallsprodukt“ ist die Sorte Cookies Krush also entstanden. Zumindest weiß man, dass die Gene nicht nur in den Niederlanden liegen, sondern auch in Kalifornien in den USA. Cookies Krush Hanfsamen feminiesiert ist also echt gut ausgestattet. Die Kreuzung aus Girl Scout Cookies mit einer anderen Sorte, die als unbekannt gilt, weist die Cannabissorte auf jeden Fall Vorzüge auf, die vom Cookie-Cannabis bekannt ist, vor allem beim Geschmack. Doch auch in den anderen Bereichen wie Blütezeit, Aufzucht, Ernteertrag und THC-Gehalt ist Cookies Krush nicht schlecht aufgestellt und teilweise sehr gut dabei.

Cookies Krush Hanfsamen reagiert gut auf Indoor-Growing

Jeder Grower möchte für seine Arbeit auch belohnt werden, was mit den Cookies Krush feminisiert Hanfsamen sicherlich möglich ist. Beim Ernteertrag zeigt sich diese Cannabissorte nämlich schon sehr großzügig. Beim Indoor-Growing sind so Erträge von bis zu 650 Gramm pro Quadratmeter möglich. Das Outdoor-Growing dürfte in etwa die gleiche Ertragsmenge bringen können, wobei gerade die Aufzucht im Innenbereich sehr empfehlenswert ist. Die Cookies Krush Hanfpflanze mag es nämlich gerne warm. Daher ist auch die Aufzucht in einem Gewächshaus nicht zu verachten.

Nach dem Anpflanzen der Cookies Krush feminisiert Hanfsamen braucht die Pflanze etwas Zeit, um so richtig in Gang zu kommen. Das sollte einen Grower aber nicht verunsichern, denn sobald die Cannabispflanze richtig losgelegt hat, geht es in die Höhe. Bis zu 180 Zentimeter kann diese Hanfsorte schon groß werden. Das Wachstum lässt sich zudem leicht beschleunigen, wenn für eine konstante Temperatur von etwa 22 Grad Celsius gesorgt wird. Die Blüten entwickeln sich schnell und die durchschnittliche Blütezeit beträgt bei Cookies Krush in etwa 65 Tage. Der Pflegeaufwand hält sich zudem in Grenzen, wobei selbstverständlich dafür gesorgt werden muss, dass der Cannabispflanze nicht zu kalt wird und sie mit allen nötigen Nährstoffen versorgt wird. Für erfahrene Grower und auch für Anfänger dürfte es aber kein Problem sein, diese Voraussetzungen für ein gutes Wachstum zu erfüllen.

Cookies Krush feminisiert Hanfsamen

Interessanter Weed Cookie Mix

Mit Cookies Krush Hanfsamen holen sich Züchter reichlich Qualität in den Hanfgarten. Sowohl drinnen als auch draußen gedeihen die THC-reichen Pflanzen prächtig und bringen es auf ansprechende Erntemengen. Die Cannabispflanzen vertragen auch kühlere Temperaturen und lassen sich durch Verschneiden auch auf dem Balkon anbauen. Cannabis aus der Cookie-Familie schmeckt natürlich auch süßlich und bringt einen angenehmen Duft hervor, der ein nimmersattes Verlangen erzeugt.

COOKIES KRUSH FEMINISIERT Hanfsamen Indica 100%
Blütezeit ~ 65 Tage
Ertrag Indoor ~ 650/m²
Pflanzenhöhe Indoor bis zu 180cm
Ertrag Outdoor ~ 1.000g/Pflanze
Pflanzenhöhe Outdoor bis zu 180cm
THC-Gehalt 21% – hoch
CBD-Gehalt ~ 2%
Gesamteindruck Sehr Empfehlenswert

Cookies Krush Hanfsamen feminisiert & Pflanze

Blütezeit
Ertrag Indoor
Pflanzenhöhe Indoor
Ertrag Outdoor
Pflanzenhöhe Outdoor
THC Gehalt

Spitze!

Es gibt nicht viele Marihuanasorten, die Temperaturen von knapp über 20 Grad bevorzugen. Dies ist für Indoor und Outdoor Growing ein interessanter Aspekt. Zudem bringen es die Ladys draußen mit nicht einmal 2 Metern Höhe bei Top-Bedingungen auf bis zu 1 kg Blüten pro Pflanze. Der Anbau lohnt sich entsprechend erst recht unter der Maßgabe, dass die THC-Werte meist über 20 Prozent liegen und auch der CBD-Gehalt mit 2 Prozent höher als bei den meisten Standardsorten.

Für Euphorie sorgt der hohe THC-Gehalt bei den Cookie Krush Hanfsamen

Cookie Krush ist eine Cannabissorte, die schon sehr reinhaut. Der THC-Gehalt ist schon an der Grenze zu sehr hoch und liegt bei etwa 21 Prozent. Anfänger sollten sich daher beim Konsumieren vielleicht erst einmal langsam herantasten. Für erfahrene Konsumenten hingegen, hat dieser THC-Gehalt sicherlich ein gutes Maß. Die Wirkung von Cookie Krush Cannabis zielt auf gute Laune ab und bringt Euphorie ins Leben. Dieses Cannabis ist also durchaus eine gute Wahl, um ein tolles High zu erleben, beispielsweise auf einer Party oder einfach nur so bei einem vergnüglichen Abend mit Freunden oder alleine.

Der CBD-Gehalt hält sich in Grenzen

Während Cookies Krush einen sehr hohen THC-Gehalt aufweist, ist der CBD-Gehalt nicht ganz so hoch. Mit etwa zwei Prozent hält sich dieser in Grenzen, bringt aber dennoch einen guten Ausgleich sowie eine gute Ergänzung zum THC-Gehalt. Durch die euphorische Wirkung von Cookies Krush ist diese Cannabissorte sicher auch gut geeignet, um beispielsweise psychische Verstimmungen zu beseitigen oder auch Schmerzen entgegenzuwirken. Natürlich nur so lange, wie das High auch anhält. Besonders Kenner werden diese Eigenschaft bestimmt zu schätzen wissen. Dennoch ist Cookies Krush eher bedingt für therapeutische Zwecke geeignet, kann aber immerhin kurzzeitig Erleichterung verschaffen.

Medizinisches Marihuana aus Cookies Krush Hanfsamen

Wie bereits aufgeführt liegt das CBD-Niveau von Cookies Krush nur einen Tick höher als der Durchschnitt, der bei den meisten Cannabissorten zu beobachten ist. Auch wenn dieser Wert nicht besonders hoch ist, ist die Marihuanasorte immer noch potent genug für die medizinische Verwendung. Letztendlich hat nur eine Handvoll Hanfsorten einen CBD-Level, der 1 Prozent oder mehr erreicht. Auf der therapeutischen Seite ist Cookies Krush Cannabis bekannt dafür, dass es bei chronischen Schmerzen, Magenkrämpfen, Arthritis, Müdigkeit und Muskelkrämpfen sehr effektiv zur Linderung beitragen kann.

Außerdem hat sich das Medical Weed als hilfreich bei der Linderung von Stress, Depressionen, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit und Übelkeit erwiesen. In einigen Studien wird auch angeführt, dass Cookies Krush bei Menschen mit Verhaltens- und emotionalen Störungen wie ADHS, einer posttraumatischen Belastungsstörung oder bipolarer Störung von Nutzen sein kann. Dabei geht es in erster Linie darum, Nebenwirkungen abzuschwächen, heilende Kräfte hat das Marihuana selbstverständlich keine.

Beim Geschmack wird es süß mit Gras aus Cookies Krush Hanfsamen

Darf es ein Dessert sein? Wer auf eine süße Nachspeise nicht verzichten möchte, der findet in der Hanfsorte Cookies Krush ein tolles Dessert. Dass aus den kleinen Cookies Krush Cannabissamen einmal so etwas Leckeres entstehen kann, sieht man den Hanfsamen natürlich nicht an. Die süßen Aromen lassen sich aber hinterher nicht mehr verleugnen. Sowohl beim Geruch als auch beim Geschmack sind süße Noten vorherrschend. Dazu hat Cookies Krush aber auch noch einen leicht minzigen Geschmack, der sehr gut zur Süße passt und eine erdige Note, die einen tollen Kontrast darstellt. Wer schon einmal eine Cookie-Cannabissorte probiert hat, der wird auch ohne den Namen Cookies Krush gleich wissen, dass es sich um „Cookies“ handeln muss.

Wissenswertes zu Cookies Krush Hanfsamen und Pflanze

🔍 Welche Besonderheiten gibt es beim Anbau von Cookies Krush Hanfsamen?

Die Hanfpflanzen sind die Kategorie Spätzünder einzuordnen. Oftmals neigen gerade Anfänger dazu an sich zu zweifeln, weil sich die Pflanzen der Cookies Krush Seeds nur spärlich entwickeln, obwohl der Übergang in die Blütephase immer näher rückt. Keine Sorge, das gleicht die Sorte während der Blüte mehr als aus. Die Buds entwickeln sich ziemlich schnell und auch an Höhe legen die weiblichen Pflanzen noch mal zu, was eigentlich nicht typisch für reine Indica-Sorten ist. Wobei der Wachstumsschub in der Blütezeit nicht mit Sativa Höhenschüben vergleichbar ist. Du brauchst Dir also nicht den Kopf zerbrechen, es gibt einiges zu ernten. Die Blüten bilden sich schnell und bringen es auf ein gutes Gewicht.

🔍 Kann ich Cookies Krush Hanfsamen in Freien anbauen?

Die Cookies Krush Samen und Pflanzen sind für die Breitengrade nördlich der Alpen gut geeignet. Diese Hanfpflanzen mögen es nicht zu heiß, wenngleich warme Sommer keine Probleme bereiten, hier musst Du halt mehr gießen als normalerweise. Wohl fühlen sich die Damen bei 22 Grad, das gilt auch für Indoor Growing, was sich preisreduzierend auf die Stromrechnung auswirkt. Im Freiland wirst Du abhängig von den letzten Sommerwochen ab etwa Mitte September ernten können. Bei zu viel Regen und bewölkten Tagen in der Blüte kann sich die Ernte auch bis in den Oktober verschieben.

🔍 Welche medizinischen Qualitäten hat Cannabis aus Cookies Krush Hanfsamen?

Mit einer Mischung aus Euphorie und Entspannung bringt die Cookies Krush Hanfsorte alles mit, was medizinisches Cannabis auszeichnet. Der hohe THC-Gehalt in Verbindung mit CBD lässt die Wirkung schnell einsetzen und ist als Stimmungsaufheller eine gute Wahl. Das zeichnet die Sorte auch aus, um als natürliches Mittel bei depressiven Schüben für Linderung zu sorgen. Allgemein ist der Eigenanbau aus Cookies Krush Samen durch eine muskelentspannende Eigenschaft empfehlenswert, um bei Verspannungen und Migräne Beschwerden zu lindern.