Das Amnesia Haze Cannabis hat seinen Namen wahrlich verdient. Hier ist der Name nämlich Programm und man kann sich auf einen Rausch freuen, der es in sich hat. Aber nicht nur damit kann diese Cannabissorte punkten. Denn selbstverständlich haben Amnesia Haze Hanfsamen als eine beliebte Cannabissorte auch noch andere Vorzüge.

Outdoorgrowing erfordert Erfahrung

Beim Growing sollten sich eher erfahrene Grower an Amnesia Haze heranwagen. Denn die Aufzucht der Haze Hanfpflanze ist nicht unbedingt ganz so einfach. Diese Cannabissorte stellt nämlich einige Ansprüche an ihre Umgebung. So ist das Indoorgrowing etwas einfacher und nicht ganz so risikoreich. Hier muss man einfach nur darauf achten, dass die Haze Hanfpflanze genügend Wärme und Licht bekommt und auch über eine gute Wasser- und Nährstoffversorgung verfügt. Das Outdoorgrowing ist hingegen schon sehr anspruchsvoll und sollte wirklich nur von erfahrenen Cannabisbauern durchgeführt werden. Amnesia Haze braucht nämlich sehr viel Sonne und eine passende Wasserzugabe, sodass die Wetterbedingungen schon eine große Rolle spielen. Zudem ist Haze leider etwas anfällig für Ungezieferbefall.

Blütezeit von Amnesia Haze Hanfsamen ist schon recht lang

Auf die Ernte von Amnesia Haze muss man schon etwas warten. Die Blütezeit ist mit durchschnittlich 63 bis 84 Tagen nämlich schon ziemlich lange. Wer schnelle Ernteerfolge haben möchte, der sollte sich daher lieber eine andere Hanfsorte zum Anbauen suchen. Dafür ist dann aber auch der Ernteertrag bei Amnesia Haze nicht schlecht.

Amnesia Haze Hanfsamen

Die beste Haze Sorte aller Zeiten

Die Amnesia Haze Hanfsamen stammen von einer reinen Haze ab, die mit einer afghanischen Indica gekreuzt wurde, um den Hanfpflanzen eine kürzere Blütezeit zu verleihen. Das Ergebnis ist eine kräftige Sativapflanze, die recht schnell blüht und kompakt wächst. Die Zuchtlinie reagiert zwar ein wenig anfällig auf Witterungseinflüsse und Insekten, dafür ist das Wirkungsspektrum einmalig. Die fermentierten Blüten sorgen für ein ziemlich starkes High, dass in dieser Ausprägung nur Amnesia Haze Weed zu bieten hat. Nicht ohne Grund ist die Cannabissorte international berüchtigt für einen überdurchschnittlichen Wirkungsgrad und kann selbst einen erfahrenen Weed-Enthusiasten im wahrsten Sinne des Wortes umhauen.

Amnesia Haze Hanfsamen Hybrid etwa 80% Sativa, 20% Indica
Blütezeit ~ 63 bis 84 Tage
Ertrag Indoor ~ 600-650g/m²
Pflanzenhöhe Indoor 80 cm bis 140 cm
Ertrag Outdoor ~ 650-700g/m²
Pflanzenhöhe Outdoor 175 cm bis 210 cm
THC-Gehalt 22% – sehr hoch
Gesamteindruck Sehr Empfehlenswert

Amnesia Haze Hanfsamen und Pflanze

Blütezeit
Ertrag Indoor
Pflanzenhöhe Indoor
Ertrag Outdoor
Pflanzenhöhe Outdoor
THC Gehalt

Cup-Sieger!

Die Sorte Amnesia Haze ist weltweit bekannt und vor allem wegen ihrer erhebenden Vibes und reichhaltigen Geschmacks sehr beliebt. Der Hype ging erst richtig los mit dem Sieg beim Cannabis Cup 2004, später kam ein weiterer Titel in der Kategorie beste Sativa beim Cannabis Cup 2012 hinzu. Der THC-Gehalt des populären Weeds reicht von etwa 20-25% und ist ausschlaggebend für den eindrucksvollen Effekt, den selbst der passionierte Bob der Bongmeister nicht im Überfluss genießen kann. Wer nach einem sparsamen Weed sucht, der ist mit Amnesia Haze gut beraten.

Der Ertrag ist nicht schlecht beim Amnesia Haze Hanfsamen

Nach dem langen Warten kommt die große Freude. Denn nach der Blütephase kann es endlich ans Ernten bei Amnesia Haze gehen. Und da bekommt man schon gut etwas heraus. So sind bei optimalen Bedingungen beim Indoorgrowing rund 600 bis 650 Gramm pro Quadratmeter drin. Die Outdoorzucht kann mit 650 bis 700 Gramm pro Quadratmeter sogar noch mehr Cannabis bringen, ist aber, wie schon erwähnt, etwas anspruchsvoller und wirklich sehr wetterabhängig. Dennoch ist Amnesia Haze schon recht ergiebig.

Gras aus Amnesia Haze Hanfsamen geht schnell in den Kopf

Amnesia Haze hat einen etwas irreführenden Namen: Es handelt sich um eine Sativa-dominante Kreuzung, die trotz ihrer Potenz nicht zu einer schweren Gedächtnisstörung führt. Die Kombination aus Haze und verschiedenen weltweiten Landsorten, darunter Afghani, Thai und Hawaii, wirkt eher inspirierend, als eine Vergesslichkeit hervorzurufen. Mit der enthaltenen afghanischen Indica-Genetik wird zudem ein ausgewogenes, wenn auch etwas besinnliches High hervorgerufen. Mit einem THC-Gehalt von durchschnittlich 22 Prozent ist Amnesia schon sehr gut ausgestattet. Das High ist dementsprechend auch ziemlich intensiv. So wirkt Amnesia Cannabis sehr zerebral und geht richtig in den Kopf. Erinnerungslücken, also eine Art von Amnesie, kann es mit Amnesia Haze Cannabis schon geben. Daher auch der Name dieser Cannabissorte. Wer also mal richtig abschalten möchte, der hat mit Amnesia Haze eine Möglichkeit, die genau dafür sorgt. Aber Vorsicht, nicht zu viel nehmen. Die Verlockung dafür gibt es nämlich bei manchen Cannabisliebhabern, weil es auch schon mal um die 15 Minuten dauern kann, bis Amnesia Cannabis seine Wirkung zeigt. Also lieber etwas abwarten, bevor man noch mehr raucht.

Für den medizinischen Gebrauch teilweise geeignet

Amnesia Haze Cannabis kann natürlich auch für den medizinischen Gebrauch verwendet werden, wenn auch nicht so optimal, da der CBD-Gehalt nicht so hoch ist. Dennoch ist diese Marihuanasorte eine gute Wahl für Patienten, die unter Stimmungsstörungen leiden, hier hat sich das besondere Gras mehr als nützlich erwiesen. Diese Sorte ist ein starker Stimmungsaufheller, weshalb diese Cannabisart gerade in den US-Staaten häufig gegen Depressionen und Angstzustände verschrieben wird. Amnesia Haze ist auch bei der Behandlung von alltäglichem Stress sehr wirksam. Schon eine kleine Blüte dieser süßen Versuchung kann Symptome lindern, die sich zu ernsthafteren Beschwerden wie chronischen Schmerzen, Migräne und Muskelkrämpfen entwickeln können. Als Folge einer Behandlung durch eine Strahlen- und Chemotherapie verlieren Krebspatienten oft ihren Appetit. Amnesia Haze kann dazu beitragen wieder ein gesünderes Verlangen nach Nahrung zu entwickeln und gleichzeitig, die mit einer Chemotherapie einhergehenden Antriebslosigkeit, in den Drang nach Bewegung zu verwandeln.

Zitrusfrüchte spiegeln sich im Geschmack wider

Der Geschmack von Zitrusfrüchten ist nicht jedermanns Sache. Wer aber diesen Geschmack mag, der hat in Amnesia Haze Cannabis eine Sorte gefunden, die geschmacklich passt. Die Aromen von Zitrusfrüchten, allen voran von Zitrone, sind beim Amnesia Cannabis sehr dominant. Dazu hat diese Cannabissorte auch noch einen leicht erdigen Geschmack, der einen tollen Kontrast zu den Zitrusaromen bildet. Auch eine gewisse Schärfe bringt der Geschmack neben einer leichten Süße mit. Zudem ist die Amnesia Haze Hanfpflanze sehr duftend.

Wissenswertes zu Amnesia Haze Hanfsamen und Pflanze

🔍 Was muss ich beim Anbau von Amnesia Haze Hanfsamen beachten?

Der Anbau Amnesia Haze Hanfpflanzen ist nicht gerade einfach und kann für Einsteiger durchaus eine Herausforderung sein. Das gilt insbesondere für Outdoor Growing. Eine Resistenz gegen Insekten, Kälte, Mehltau und Co ist im Grunde genommen nicht vorhanden. Die Pflanzen verlangen nach viel Wärme und Sonnenlicht, das kann bei einer langen Blütezeit im Freiland, wo Du erst im Oktober ernten kannst, zu Problemen führen. Da die Sorte recht empfindlich auf Schädlinge reagiert, ist es etwas einfacher, drinnen zu züchten. Beim Indoor Growing sind die Ladys sicher vor Schädlingen und brauchen kaum mehr als 9 Wochen, um zu blühen. Hierbei ist ein Ertrag von bis zu 650 Gramm pro Quadratmeter zu erwarten. Vom Freiland ist im nördlichen Europa abzuraten, denn die Buds sind erst gegen Ende Oktober erntereif, das birgt zu viele Gefahren am Ende die Ernte zu verlieren. Wenn, dann kommt nur ein Gewächshaus in Frage, wo die Temperaturen auch im Oktober notfalls mit einer Wärmelampe konstant über 20 Grad gehalten werden können.

🔍 Mit welchem Effekt muss ich beim Konsum von Amnesia Haze rechnen?

Es gehört zu den großartigsten Dingen, die einem Menschen widerfahren können, einfach glücklich zu sein und von all dem Stress befreit zu werden, den es auf der Welt gibt. Glücklicherweise vermittelt Amnesia Haze Marihuana genau das, ein befreiendes überragendes glückliches High. Das leichte Gefühl der Ekstase beflügelt kreative Ideen und ermöglicht es die Leistungsfähigkeit zu steigern. Die Kreativität ist nicht das Einzige, was diese Cannabissorte hervorruft. Es zementiert Konsumenten ein unverkennbares unkontrollierbares Kichern ins Gesicht und schließlich eine unbeschreibliche innere Ausgeglichenheit, die sich wohl jeder wünscht. Irgendwann wird ein kreativer Schub zu spüren sein, der zu künstlerischen Gedanken anregen kann, dieser lässt sich auch in einer lustigen Runde, auf Party oder an der Konsole gebührend ausleben.

🔍 Wie wirkt Amnesia Haze Cannabis aus medizinischer Sicht?

Der Einfluss von Stress beeinflusst Menschen tagein und tagaus, dabei pflegt jeder einen anderen Umgang, um mit den Begleiterscheinungen umgehen zu können. Stress kann persönliche Ursachen haben oder arbeitsbedingter Natur sein. Unabhängig davon führt Stress zu degenerativen Erkrankungen. Daher besteht die Notwendigkeit, sich mit den Problemen oder den Stressfaktoren auseinanderzusetzen.  Amnesia Haze ist in der Lage, eine euphorische Stimmung zu erzeugen, die zweifellos für ein paar Stunden zur Linderung beitragen kann. Dabei ist das Stressniveau kaum wahrnehmbar und Konsumenten können sich regenerieren. Im Umgang mit Depressionen sind die Glücksgefühle förderlich, um negative Emotionen auszublenden. Bei der Schmerzbehandlung wirkt Amnesia Haze weniger schmerzlindernd als anderes medizinisches Marihuana, da es mehr den Geist anregt, als den Körper plättet.