Dutch Headshop im Test

Dutch Headshop
  • Shop mit Sitz in den Niederlanden
  • Sehr breites und tiefes Sortiment
  • Nur Banküberweisung & Barzahlung im Voraus

Wenn man im Internet auf große Shoppingtour geht, dann möchte man das natürlich auch in einem seriösen Shop mit einer guten Produktpalette machen. Hat man es auf Dinge rund um Hanf abgesehen, dann ist der Dutch Headshop sicherlich eine gute Option, um alles zu finden, was man haben möchte. Dieser Shop bittet nicht nur in Sachen Sortiment zu einige Vorteile, sondern ist auch beim Kundenservice in der obersten Liga dabei. Zwar gibt es hier und da kleine Abstriche, die man im Dutch Headshop machen muss, aber insgesamt kann dieser niederländische Shop schon überzeugen und er lädt vor allem richtig zum Shoppen ein.

 

 

Sehr umfassendes Sortiment im Dutch Headshop

Der Dutch Headshop ist in Sachen Sortiment wirklich mehr als nur gut aufgestellt. In diesem Shop bekommt man fast alles, was sich um Hanf dreht. So ist die Produktpalette sehr groß geraten, was aber nicht unbedingt ein Nachteil ist. Schließlich können die Kunden diesem Shop somit noch besser einkaufen und fast alles finden, was sie in diesem Bereich benötigen. Aufgeteilt ist der Dutch Headshop in die Einkaufskategorien Smartshop, Headshop, Seedshop und Helathshop. 

Im Smartshop können dabei Produkte zu folgenden Kategorien eingekauft werden:

  • CBD-Öl
  • Kakteen
  • Energie
  • Gesundheit
  • Nootropica
  • Kanna
  • Kratom
  • Magische Trüffel
  • Shrooms
  • Mikrodosierung
  • Relax
  • Salvi Divinorum
  • Sex
  • Trip
  • Lachgas

 

Im Headshop-Bereich hingegen bietet der Dutch Headshop Produkte zu diesen Rubriken an:

  • Vaporizers 
  • Feuerzeuge 
  • Aschenbecher
  • Cones & Hülsen 
  • E-Zigarette 
  • Grinders 
  • Ziplock Bags 
  • Joints Drehen
  • Kavatza 
  • Große Blättchen 
  • Vorrat 
  • Pfeifchen Zubehör 
  • Tightvac 
  • Tips & Filter-Tips
  • Vaporizer Zubehör 
  • Bongs 
  • Waagen 
  • Graspfeifchen 
  • Hanföl 

Im Bereich des Seedshops im Dutch Headshop kann man folgende Dinge kaufen:

  • Alle Samen 
  • Autoflower 
  • Zubehör 
  • Barneys Farm 
  • Bücher & DVD
  • CBD Crew 
  • Dutch Passion 
  • Greenhouse Seeds
  • Hasch Machen 
  • Humboldt Seeds 
  • Hausmarke 
  • Lowryder 
  • Medicinale Cannabis 
  • MM Genetics 
  • Pflanzen Dünger 
  • Positronics 
  • Royal Queen Seeds 
  • Spezial Samen 
  • Samen Outdoor 

Im Healthshop bietet die Produktpalette folgende Dinge an:

  • Bücher 
  • CBD 
  • Gesunde Getränke 
  • Hanf 
  • Kräuter 
  • Körperpflege 
  • Vorrat 
  • Superfood 
  • Ergänzungsmittel 
  • Haustiere 

Man sieht also, dass man im Headshop fast alles kaufen kann, was das Herz begehrt, sogar Hanfsamen. Auch für Haustiere sind Dinge dabei und selbst als Lebensmittel kann man Hanfprodukte in diesem Shop bekommen. Das Produktsortiment ist eben sehr vielseitig.

Viele verschiedene CBD-Öle gibt es im Dutch Headshop

Wenn man auf der Suche nach CBD-Ölen ist, dann ist es ganz bestimmt nicht verkehrt, wenn man in einem Shop landet, in dem es eine tolle Auswahl an verschiedenen Ölen gibt. Im Dutch Headshop hat man in dieser Shopkategorie wirklich viele verschiedene Produkte zur Auswahl, die nicht nur unterschiedliche Zusammensetzungen aufweisen, sondern auch noch von vielen verschiedenen Herstellern stammen. CBD-Öle kann man im Dutch Headshop nämlich von folgenden Marken erhalten:

  • Cannabigold, Cannapower
  • Cibdol, Dutch Passion,Endoca
  • Hemptouch
  • Jacob Hooy
  • Medi-Wiet, Medihemp
  • Sana Hemp Juice
  • Sensi Seeds

Damit findet ganz bestimmt jeder Kunde das für sich und seine Zwecke passende CBD-Öl im Headshop.

Für Schnäppchenjäger gibt es auch etwas

Schnäppchenjäger aufgepasst! Im Dutch Headshop gibt es eine eigene Rubrik für Sonderangebote, in der es eine gute Auswahl an verschiedensten Produkten gibt. Wer also beim Shoppen auch gerne auf den Preis schaut und Schnäppchen liebt, der wird im Dutch Headshop bestimmt auch fündig werden. Diese Rubrik ist auf jeden Fall ziemlich gut und definitiv nicht in jedem Shop zu finden. Damit hebt sich der Dutch Headshop schon von vielen Konkurrenten ab, was sicherlich nicht ganz schlecht ist. Vor allem die Kunden profitieren davon ganz erheblich und können so tolle Produkte zu günstigen Preisen im Angebot erstehen.

Einen übersichtlichen und navigierfreundlichen Shopaufbau gibt es

Mit einem übersichtlichen und benutzerfreundlichen Shopaufbau kann eigentlich jeder Online-Shop bei potenziellen Kunden punkten. Das ist beim Dutch Headshop nicht anders. Zum Glück findet man sich in diesem Shop sofort zurecht und kann das Einkaufsvergnügen so in vollen Zügen genießen. Auf der Startseite wird oben direkt der Weg zum Kundendienst, zum Benutzerkonto und zum Bestellstatus geebnet.

  • Eine Suchfunktion, die einem quasi direkt ins Auge springt, bietet der Headshop dazu auch noch ein, sodass man auch gar nicht lange suchen muss, wenn man weiß, was man haben möchte.
  • Die einzelnen Shopkategorien zum Einkaufen sind übersichtlich aufgestellt und ganz genau definiert. Damit gelangt man ebenfalls schnell zu den Dingen, die man sich gerne anschauen möchte.

Auf der Startseite erscheinen dann verschiedene Produkte aus den folgenden Kategorien, wenn man weiter herunterscrollt:

  • Beliebt
  • Sonderangebote
  • Neue Artikel
  • (falls man sich schon Artikel angesehen hat) zuletzt gesehene Artikel

Und ganz typisch für einen Online-Shop befinden sich ganz untern auf der Startseite Informationen zum Service, zum Headshop (über uns) und auch noch allgemeine Informationen zum Dutch Headshop und anderen Dingen.

So findet man insgesamt alles sehr schnell und kann ganz einfach durch die Seiten des Shops navigieren.

Schnell ein Benutzerkonto anlegen, ganz ohne Probleme

Wenn man im Dutch Headshop ein eigenes Benutzerkonto anlegen möchte, dann wird das sicherlich keine großen Probleme verursachen. Die Erstellung des Benutzerkontos ist in diesem Shop nämlich mehr als einfach. Schließlich baut man im Endeffekt nur folgende Daten eingeben, um dann direkt mit dem eigenen Nutzerkonto nach Lust und Laune zu shoppen:

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort, Passwort bestätigen
  • optional auswählen, ob man den Newsletter erhalten möchte
Sehr guter Kundenservice im Dutch Headshop

Im Dutch Headshop scheint man den Kundenservice wirklich groß zu schreiben. Den Support diese Shops erreicht man nämlich wirklich auf vielen Wegen. Auf den Shopseiten selbst kann den Kundenservice per Live Chat erreichen und so in Echtzeit mit einem Mitarbeiter des Dutch Headshops schreiben. Aber auch telefonisch kann man im Dutch Headshop immer Hilfe bekommen. Zwar steht hier für nur eine niederländische Rufnummer zur Verfügung, sodass eventuell auch Kosten anfallen können und man sich vielleicht auf Englisch verständigen muss, aber trotzdem ist diese Option vorhanden. Folgende Rufnummer kann dafür verwendet werden:

  • Telefon (niederländische Rufnummer): +31 251-206 268 

Zudem besteht auch die Möglichkeit, sich per WhatsApp mit dem Support des Dutch Headshops in Verbindung zu setzen. Dafür steht folgende Rufnummer zur Verfügung:

  • WhatsApp an: +31 6 24579753  

Über ein Kontaktformular erreicht an den Kundenservice ebenfalls und in den folgenden sozialen Netzwerken kann man den Dutch Headshop zudem auch noch kontaktieren:

  • Facebook
  • Twitter

Während der Arbeitszeiten, die von montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr sind und samstags von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr, werden alle Anfragen in der Regel innerhalb von zwei Stunden beantwortet. Damit hat der Dutch Headshop auch noch einen besonders schnellen Support.

FAQ zu verschiednen Fragen, die schön häufig bei anderen Kunden aufgetreten sind, hat der Dutch Headshop auf seinen Seiten auch noch bereitgestellt, damit alle Kunden auch die Möglichkeit haben, sich selbst zu helfen.

In dem eigenen Blog, den der Dutch Headshop führt, kann man zudem über die Kommentarfunktion eventuell noch Kontakt zu dem Shop aufnehmen.

Die Informationsmöglichkeiten sind sehr gut und vielfältig

Nicht jeder, der im Dutch Headshop auf große Shoppingtour geht, kennt sich auch mit allen Produkten rund um Hanf aus. Das ist in diesem Shop aber wirklich kein Problem. Es gibt viele Informationsmöglichkeiten auf den Seiten des Dutch Headshops, unter anderem auch zu folgenden Themen, die im eigenen Blog des Shops behandelt werden:

  • CBD
  • THC
  • Samen
  • Verdampfer
  • Erläuterung
  • Nachrichten

Zudem hat der Dutch Headshop zu den einzelnen Produkten auch ausführliche Produktbeschreibungen zusammengestellt, sodass man ganz genau sehen kann, inwiefern sich das eine Produkt von dem anderen unterscheidet oder beispielsweise für welche Zwecke es geeignet ist. Auch so bekommt man natürlich gute Informationen geliefert.

Darüber hinaus besteht auch jederzeit die Möglichkeit, sich mit dem Dutch Headshop in Verbindung zu setzen, immer noch Fragen hat, die auf den zahlreichen Seiten den Fehlinformationen nicht beantwortet werden. Behilflich ist man diesem Shop bestimmt jedem Kunden.

Zügiger Versand zu fairen Versandkosten

Im Dutch Headshop verläuft der Versand an sich ziemlich zügig und auch zu guten Preisen. Sobald dieser Shop die Zahlung für die Bestellungen erhalten hat, geht die Ware auch schon in den Versand. Natürlich muss man dann noch zwei bis drei Tage Lieferzeit dazurechnen, schließlich kommt die Ware aus Holland. Aber an sich bietet der Dutch Headshop damit einen schnellen Versand an, was sicherlich auch im Sinne aller Kunden ist.

Damit man immer ganz genau weiß, wie der Bestellstatus der eigenen Bestellung aussieht, wird man vom Dutch Headshop auch jederzeit über diesen Bestellstatus informiert, und zwar per E-Mail. Somit kann man nachverfolgen, wenn die Zahlung eingegangen ist und die Ware versandt wurde. Beispielsweise für die Planung, damit die man zu Hause ist, wenn die Sendung eintrifft, ist das ganz bestimmt keine schlechte Option.

Im Dutch Headshop erfolgt der Versand in der Regel in Umschlägen oder aber in Paketen. Welche der beiden Verpackungsmaterialien genutzt wird, hängt natürlich davon ab, was man bestellt hat, also von der Größe der bestellten Ware. Wird die Bestellung per Paketversand, dann bekommt man auch noch eine Trackingnummer vom Dutch Headshop zugeschickt, um das Paket jederzeit verfolgen zu können. Schließlich ist ein Paket versichert, der Versand in einem normalen Umschlag allerdings nicht.

Bei den Versandkosten kommt es immer ganz darauf an, wie hoch der Bestellwert ist, oder aber wie schwer beziehungsweise groß eine Sendung ist. Für den Versand nach Deutschland gilt, dass ab einem Bestellwert von 45 Euro keine Versandkosten anfallen. Unter diesem Bestellwert werden die Versandkosten nach Deutschland wie folgt gestaffelt:

  • bis 50 Gramm 2,78 Euro
  • bis 100 Gramm 4,17 Euro
  • ab 100 Gramm 4,95 Euro

Der Versand nach Österreich ist im Dutch Headshop erst ab einem Bestellwert von 75 Euro kostenlos. Unter diesen Betrag sind die Versandkosten nach Österreich folgendermaßen aufgeteilt:

  • bis 50 Gramm 2,78 Euro
  • bis 100 Gramm 4,17 Euro
  • ab 100 Gramm 7,95 Euro

Der Dutch Headshop verwendet die waren natürlich auch in die Schweiz. Hier gilt, dass ab einem Einkaufswert von 100 Euro der Versand in die Schweiz kostenlos ist. Bis zu diesem Bestellwert werden die Versandkosten in die Schweiz wie folgt berechnet:

  • bis 50 Gramm 2,78 Euro
  • bis 100 Gramm 4,17 Euro
  • ab 100 Gramm 9,95 Euro

Insgesamt kann man sagen, dass die Versandkosten im Dutch Headshop schon fair gestaffelt sind. Schließlich darf man auch nicht vergessen, dass die Ware aus den Niederlanden versendet wird und der Versand ins Ausland eben auch mehr Kosten verursacht, als der inländische Versand.

Viele Zahlungsmöglichkeiten gibt es nicht für deutsche Kunden

Jede Bestellung muss bezahlt werden. Das ist im Dutch Headshop natürlich nicht anders, als in anderen Online-Shops oder aber im stationären Handel. Für deutsche Kunden bietet der Dutch Headshop allerdings keine Zahlungsoptionen in Hülle und Fülle. Bestellungen kann man in diesem Shop nämlich lediglich über folgende Zahlungsmethoden bezahlen, wenn man aus Deutschland die Bestellung aufgibt und sie sich nach Deutschland schicken lässt:

  • Sofortüberweisung
  • Banküberweisung
  • Geld schicken

Das ist natürlich ziemlich schade, dass man im Dutch Headshop als deutscher Kunde weder mit einer Kreditkarte noch mit einer E-Wallet bezahlen kann. Schließlich sind gerade diese beiden Zahlungsoptionen besonders bequem für Kunden in Online-Shops. Das bietet der Dutch Headshop jedoch für deutsche Kunden eben nicht an. Natürlich kann man auch per Sofortüberweisung eine schnelle Bezahlung anweisen, die dann normalerweise auch sofort beim Dutch Headshop gutgeschrieben ist. Allerdings haben eben nicht alle deutschen Kunden die Möglichkeit, diese Bezahlungsmethode zu nutzen. Eine Banküberweisung dauert üblicherweise ein paar Tage und wenn man das Geld in bar schickt, geht das natürlich auch nicht schneller. So muss man dann eventuell auch etwas länger darauf warten, bis die Ware endlich bei einem ankommt.