NEWS: Portugal, Vermont und Kiffen in der Schweiz

Kiffen in der SchweizIn einer an Nachrichten nicht armen Woche schauen wir dieses Mal in die Schweiz, wo die Eidgenossen den Weg schon mal freiräumen für eine mögliche Legalisierung von Cannabis. Auch in Portugal tut sich was bei der Hanfmedizin und im Bundesstaat Vermont in den USA sind Haschisch und Marihuana ab sofort für alle legal zu kaufen. Dann gibt’s noch einen Blick nach Großbritannien, wo sich gerade ebenfalls die Lage zur Cannabismedizin ändert – trotz einer sich gerade auflösenden britischen Regierung!

Schweiz: Bundesrat fordert Pilotprojekt für Cannabis

Derzeit kracht es in der Schweizer Politik und verantwortlich dafür ist Cannabis: Während in den vergangenen Monaten die Initiativen einiger Kantone für Modellversuche rund um die Abgabe von Hanf abgelehnt wurden, gibt es jetzt eine Idee, die kommt direkt aus dem Bundesrat und selbst der Bundespräsident Berset mischt sich ein. Ganz konkret will die Schweiz offenbar erstmal Studien zu Haschisch und Marihuana nun endlich erlauben und eine mögliche Legalisierung von Cannabis könnte dann folgen.

Studien als Grundlage für politische Veränderungen

So jedenfalls sieht der Plan aus im Bundesrat und es ist denkbar, dass Ihr die ohnehin beliebten Kiffer-Reisen in die Schweiz – Stichworte sind hier CBD-Zigaretten „Heimat“ und die berühmten Duftsäcklis – auch bald ganz legal unternehmen könnt. Freilich wiegelt die Politik ab und meint, die geplanten Studien und Untersuchungen zum Konsumverhalten würden lediglich zur Vorbereitung einer Debatte genutzt. Greifen Kiffer in der Schweiz weniger zu Heroin und Koks, wenn Gras legal wäre? Die für sich genommen eher absurde Frage bietet viel Spielraum und THC.Guide, dass wir diesbezüglich positiv denken sollten.

Wie sonst sollte eine Legalisierung erfolgen – wenn nicht auf Basis von langfristigen Studien? Selbst die UNO hat dazu kürzlich eine Bewertung beim Cannabis in Aussicht gestellt und wir sind guter Dinge, dass am Ende solcher Planungen dann auch die Freigabe vom Hanf steht. Noch ist Kiffen in der Schweiz verboten, aller Umwege zum Trotz, doch mit einer Volksabstimmung oder eben im Parlament kann es mit empir