Geschälte HanfsamenSamen von Pflanzen, also Kerne der Pflanzen kann man in der Küche ja zu genüge einsetzen. Leinsamen oder Chiasamen gehören dabei sicherlich zu den beliebtesten Arten. Aber man muss ja nicht immer das nutzen, was alle anderen auch nutzen. Wenn man es etwas außergewöhnlicher haben möchte, aber trotzdem einen guten Geschmack dazu bekommen möchte, dann sind die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält auf jeden Fall eine sehr gute Alternative. Mit diesen Hanfsamen bekommt das gewisse Extra für viele Gerichte, das zudem noch gesund und lecker ist.

Geschälte Hanfsamen – Ideal verpackt

Samen oder Kerne, die nicht gut verpackt sind, sollte man vielleicht nicht unbedingt nutzen. Schließlich schmeckt der Inhalt schnell ranzig, wenn die Verpackung einmal geöffnet wurde und dann ich wieder ordentlich verschlossen werden kann. Am Ende landet dann unmöglich noch mehr im Müll, als man überhaupt verzerrt hat. Bei den Cannawelt Bio Hanfsamen geschält braucht man diese Befürchtung allerdings nicht haben. Die geschälten Hanfsamen kommen in einem Aromabeutel, der einen Ziplock-Verschluss hat und somit wieder gut und luftdicht verschlossen werden kann. Damit sind die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält auch noch lange nach dem Öffnen der Verpackung aromatisch und schmecken wie am ersten Tag. So sollte es ja eigentlich auch sein.

Gut zu portionieren

Die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält nicht nur gut verpackt, sie lassen sich dank dieser Verpackung auch unheimlich gut portionieren. Bei schrittweise mit einem Löffel kann man so die gewünschte Menge einfach aus der Packung herausnehmen und dann dem jeweiligen Gericht zufügen. Eine Matscherei beziehungsweise ein Verschütten der Hanfsamen gibt es dabei nicht, zumindest, wenn man keine zitternden Hände hat. Falls das aber der Fall ist oder man nicht so gerne mit einem Löffel portioniert, dann kann man die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält natürlich auch einfach in der gewünschten Menge aus der Packung schütten.

Optisch wie gehackte Nüsse

Sieht man die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält zum ersten Mal, dann hat man zunächst einmal den Gedanken, dass es sich dabei um gehackte Nüsse handelt. Denn von der Optik her sehen die geschälten Hanfsamen auf jeden Fall so aus. Das ist aber auch gleichzeitig sehr appetitlich, sodass man gleich Lust bekommt, die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält zu probieren. Den Appetit regt das Erscheinungsbild der geschälten Hanfsamen auf jeden Fall an.

Geschmacklich überzeugend

Neben der Optik ist natürlich der Geschmack ausschlaggebend dafür, ob man etwas mag oder nicht. Die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält können geschmacklich auf jeden Fall überzeugen. Mit einem leicht nussigen Aroma sind die geschälten Hanfsamen eine tolle Alternative zu herkömmlichen Nüssen und Samen oder aber eine geniale Ergänzung. Denn je nachdem, wofür man die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält nutzt, können Sie natürlich zusammen mit anderen Nüssen oder Samen ein richtig gutes Geschmackserlebnis erzeugen. Nach Hanf schmecken die geschälten Hanfsamen übrigens nicht. Aber es handelt sich hierbei auch nicht um die Pflanze, sondern nur um die Samen.

Für viele Gerichte das gewisse Extra

Die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält können wirklich sehr vielfältig eingesetzt werden. Schon beim Frühstück sind sie ein toller Zusatz für das Müsli oder aber einen Joghurt. Die geschälten Hanfsamen lassen sich dabei auch sehr gut mit Früchten kombinieren, was ein tolles Geschmackserlebnis im Mund hinterlässt. Aber auch für Salate oder zum Beispiel für Panaden von Fisch oder anderen Nahrungsmitteln können die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält gut genutzt werden. Im Prinzip kann man die geschälten Hanfsamen in allen Gerichten nutzen, in denen ein nussiges Aroma das gewisse Extra gibt oder generell in den Gerichten, in denen auch Nüsse zum Einsatz kommen. In der Küche sind die Cannawelt Bio Hanfsamen geschält auf jeden Fall ein leckeres und gesundes Gadget.

Die geschälten Hanfsamen bekommst Du im Cannawelt Shop!

 

*Kooperation & Werbung: Das Produkt wurde uns vom Cannawelt Shop kostenfrei für einen Test zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung innerhalb dieses Artikels wird dadurch nicht beeinflusst.